Samstag, 8. Januar 2011

2011: KMU, Cloud Computing und die Chance für deutsche Web-Software-Anbieter

In der aktuellen Audiocast-Folge des Computer Clubs 2 diskutieren die Moderatoren und Gäste über die Top IT-Technologien für 2011. Einig ist man sich, dass das Thema Cloud Computing, vor allem im Unternehmenseinsatz, stark zunehmen wird.

Jedoch stellt man ein wichtiges Kriterium heraus, welches essentiell und wichtig für die Akzeptanz der Cloud-Dienste ist, und das ist das Vertrauen in die Cloud-Computing-Anbieter hinsichtlich Datensicherheit, Datenschutz und der Rechtsordnung des Landes, in dem sich die Server der Anbieter befinden.

Für deutsche Softwareanbieter bedeutet das einen Vorteil gegenüber Konkurrenten z. B. aus den USA oder Indien, wenn sie die Daten ihrer Mittelstands-Kunden auf deutschen oder auf im nahen, europäischen Ausland stehenden Servern speichern. Sie können somit glaubhaft kommunizieren, das die Daten nicht nur sicher sind (wenn der Kunde will, kann er ja auch mal seine Daten im Serverraum "besuchen"), sondern auch rechtlich unter dem Schutz von deutschen oder europäischen Gesetzen stehen.

Diese Tatsache wird zu einem Vertrauensaufbau bei potentiellen Kunden führen, sodass mehr und mehr kleine und mittlere Unternehmen Cloud-Computing-Dienste aus Deutschland nutzen werden.
 

(Bild: Wikipedia.org)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...