Donnerstag, 10. Februar 2011

Neu: Mobile Apps in Anwendungs- und Anbietertabelle

Die mobile Nutzung der neuen Webanwendungen wird in Zukunft stark zunehmen. Sicherlich ist es möglich, die Anwendungen via eines Browsers auch auf einem mobilen Gerät zu nutzen. Der Einsatz von speziell entwickelten, mobilen Versionen der Anwendungen, die via Programmschnittstelle auf die entfernten Daten zugreifen, ist jedoch wesentlich angenehmer, da sie auf die Größe des Geräts (z. B. Tablet oder Smartphone) und die speziellen Besonderheiten des mobilen Betriebsystems abgestimmt sind.

Die Spalte "Mobile" in der Anwendungs- und Anbietertabelle zeigt ab sofort an, ob eine Anwendung über eine kostenlose, mobile Version (entweder Android, iOS - also iPad, iPhone oder iPod Touch -, eine Browser-basierte, mobile Webapp oder keine) verfügt.



Mittwoch, 9. Februar 2011

Der Einfluss neuer Webanwendungen auf bestehende Unternehmenskulturen in KMU

Der Einsatz von neuen Webanwendungen und Enterprise 2.0-Software wird bestehende Unternehmenskulturen verändern, genauer: er wird mehr Offenheit, Transparenz und Produktivität erwirken. Drei Einflussebenen auf die bestehenden Unternehmenskulturen können identifiziert werden:

1. Vorab muss eine Bereitschaft entstehen, neue Software einzusetzen. Mann muss sich auf Software, Einführungs-Regeln und Erfolgs-Überprüfungssysteme einigen. Dieser Einleitungsprozess wird die Grundlage für die Veränderung der Unternehmenskultur bilden (mehr kann dazu im Ebook "Neue Software in der Wolke" erfahren werden).

2. Der Einsatz der neuen Anwendungen an sich wird die Unternehmenskultur verändern, da sämtliche, bisher bestehende Kommunikationsprozesse in der alltäglichen Arbeit von Grund auf neu durchgeführt werden. Durch die größere Vernetzung werden interne Teamarbeitsprozesse anders als bisher gestaltet und soziale Kontakte innerhalb und außerhalb einer Organisation neu aufgebaut werden.

3. Schließlich werden auch die Softwareanbieter ihren Anteil an den Kultur-Änderungen in den Unternehmen ihrer Kunden haben, denn sie selber leben schon eine erheblich längere Zeit diese neue, digitale Kultur, in der Transparenz, Offenheit und schließlich auch die Fokussierung auf den Kunden im Mittelpunkt steht. Der direkte Kontakt zu Geschäftspartnern und das Weitertragen der eigenen Unternehmenskulturerfahrungen (z. B. durch Workshops oder Firmenblogs) wird Ausstrahlungseffekte haben, auch in Branchen und Unternehmen hinein, die bis jetzt noch kaum Berührungspunkte mit der neuen Software haben.


(Bild-Quelle: Wikipedia "Kultur")

Montag, 7. Februar 2011

Vier neue Anwendungen in Anbietertabelle - Bereiche: Aufgabenmanagement, Webanalytics und Kundensupport

Vier neue Anwendungen wurden der Anbieter- und Anwendungstabelle hinzugefügt:

Clicky bietet die Auswertung von Echtzeit-Webanalyse-Daten; Eine Website und 3000 Pageviews kostenlos

- Uservoice bietet eine Foren- und Frage- & -Antwort-Plattform für Kundensupport und Kundenfeedback; Grundfunktionen kostenlos

- Toodledo bietet die Möglichkeit, online Aufgaben zu planen bzw. managen und auch mit Teams zusammenzuarbeiten; Kostenlose Variante verfügbar 


Auch aufgenommen ist nun Google Analytics, das kostenlose Webanalyse-Programm von Google.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...