Freitag, 11. November 2011

Cloud-Only: Wie man mit Webanwendungen und Cloud-Diensten einen professionellen Internetauftritt managt

Weiter geht's:

Für die Erstellung, Speicherung und Erweiterung von Webseiten gibt es günstige oder gar kostenlose Webanwendungen und Cloud-Dienste, mit denen man professionelle Ergebnisse erzielen kann.

KMU Digital beispielsweise ist ein "Cloud-Only"-Projekt, das komplett in der "Wolke" zuhause ist. Genauer: Die Homepage wird mit Blogger realisiert. Weitere Cloud-Webdesign-Anbieter sind z. B. Jimdo, yola und weebly. Hinzukommen die Erweiterungen der Website, die von anderen Cloud-Diensten eingebettet sind:


Somit kann durch den Einsatz und die Kombination mehrerer Cloud-Dienste auf die Betreibung eines eigenen Internetservers komplett verzichtet werden.





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...